Weihnachtsmarkt Bad Hindelang mit Umzug, Fr. 02.12.2022

  • Reiseziel: ,
  • Reisedauer: 1 Tag
  • Abfahrt: 02/12/2022
  • Rückkehr: 02/12/2022
  • Preis: 48€

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Allgäu.

Wenn sich Bad Hindelang in ein Meer aus 200.000 Lämpchen zu einem liebevoll gestalteten Weihnachtsdorf in einen Zauber aus Licht und Wärme verwandelt, ist es endlich wieder soweit: der einzigartige Weihnachtsmarkt im Allgäu beginnt.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang ist weit mehr als ein einfacher Christkindlmarkt. Mit seiner liebevollen Dekoration und den abwechslungsreichen Veranstaltungen vor der traumhaften alpenländischen Kulisse Bad Hindelangs, gilt er als der schönste Weihnachtsmarkt im Allgäu.

__________________________

 

Sie haben die Möglichkeit den Umzug um 18:00 Uhr zu sehen – danach machen wir uns auf den Heimweg.

Reisepreis:     47,00 €

  • Busfahrt
  • Kleiner Imbiss
  • Eintritt Weihnachtsmarkt mit Umzug

Abfahrtszeit:

  • 11:30 Uhr Wüstenrot – Büro
  • 11:50 Uhr Bubenorbis – Büro
  • 12:00 Uhr Michelfeld
  • 12:10 Uhr Schwäbisch Hall

Weihnachtsmarkt BAD HINDELANG

 

Entstehungsgeschichte

Wie alles begann…
Ein Rückblick von Brigitte Weber
Gründerin und Ideengeberin des Erlebnis-Weihnachtsmarktes”

Bad Hindelang, eine Gemeinde der besonderen Art. Ein Ort, der den Alltag vergessen macht. Ein Ort in wunderschöner Lage, der Träume und Romantik entstehen lässt.

Das ist er, schoss es ihr in den Kopf. Der richtige Flecken Erde und der passende Rahmen für einen traumhaft, außergewöhnlichen kleinen Weihnachtsmarkt. Einen Weihnachtsmarkt mit Christkind, Engel, Sterne, Nussknackern, Elfen, Väterchen Frost, der Schneekönigin und vieles mehr …

Von so einem außergewöhnlichen romantischen Markt träumte die gebürtige Oberbayerin, Brigitte Weber – die 2001 schon zehn Jahre in Bad Hindelang verheiratet war – und Weihnachtsmärkte über alles liebte.

Seid Ihrer Kindheit hatte Sie ein Faible für Weihnachten und Adventsmärkte. Zugleich vermisste Sie, egal welchen Markt Sie auch besuchte, das besondere Gefühl von Geborgenheit und Liebe. Ein Gefühl, dass zu Weihnachten jedes Herz erwärmt. Die Idee einen Weihnachtsmarkt an diesem besonderen Ort entstehen zu lassen, löste in Brigitte Weber eine solche Begeisterung aus, dass Sie durch nichts und niemanden aufzuhalten war und die Ideen in Ihr nur so sprudelten. Als Vorsitzende des örtlichen Gewerbeverbandes verfügte Sie über die erforderlichen Kontakte, um ihr Vorhaben auf die Beine zu stellen.

Sie musste große Überzeugungsarbeit leisten, um Ihre Illusion zu verwirklichen. Der damalige Bürgermeister Roman Haug sowie viele Einwohner von Bad Hindelang schüttelten über ihre Fantasien den Kopf.