Schwäbische Alb – Rund um den Albbüffel

  • Reiseziel:
  • Reisedauer: 1 Tag
  • Abfahrt: 07/10/2020
  • Rückkehr: 07/10/2020
  • Preis: 49€

Ein beeindruckender Tag auf der Alb mit dem Cowboy Willi Wolf

VERSCHOBEN vom 03.06. auf Mittwoch, 07.10.2020

Die Spur der Albbüffel führt nach Steinheim an der Murr. Dort wurden 300.000 Jahre alte Überreste von Wasserbüffeln gefunden. Als Willi Wolf die Geschichte der eindrucksvollen Büffel hörte, nahm er 2005 die Fährte wieder auf. Sie führte ihn in verschiedene Regionen Deutschlands und nach Rumänien. Dort fand er Tiere, die noch ihrem Instinkt gehorchten: robust, kerngesund und bestens geeignet für die Schwäbische Alb. Hier sollten sie in der Landschaftspflege eingesetzt werden und eine Albbüffelzucht aufgebaut werden. 2005 war es soweit. Willi Wolf, der Albbüffelzüchter fand in er einen Partner für die Fleischverarbeitung nach traditioneller Art und mit Helmut Rauscher von der Hohensteiner Hofkäserei einen Albbüffel-Käsehersteller. Gemeinsam lernten Sie die Eigenheiten der Albbüffel kennen. Eine spannende und unterhaltsame Geschichte begann – die Albbüffel-Geschichte…
Gemeinsam fahren wir auf eine Albbüffelweide von Willi Wolf, wo Sie die spannenden Geschichten von Willi Wolf, auch als „Schwäbischer Cowboy“ bekannt zu hören bekommen.
Danach geht es weiter in den Forellenhof Rössle. Der Forellenhof hat auf seiner Speisekarte viele regionale Gerichte. Wer einmal etwas vom Albbüffel probieren möchte ist dort genau richtig, aber auch andere leckere Speisen stehen auf der Karte. Am Nachmittag geht es weiter zur Hohensteiner Hofkäserei. Sie bekommen Informationen zu der Käseherstellung und auch sonstiges wissenswertes rund um den Käse. Eine Käseverkostung darf dabei natürlich nicht fehlen. Bevor wir die Heimreise antreten wird uns in der Hohensteiner Hofkäserei noch Kaffee und Kuchen serviert.

Reisepreis: 49,- €

-> Busfahrt
-> Führung Stall Willy Wolf
-> Führung Käserei mit Schaukäsen
-> Käseprobe
-> Kaffee und Kuchen
Abfahrtstellen:
Entlang der Strecke zwischen
Schwäbisch Hall und Ellhofen.