Schloss Dennenlohe

  • Reiseziel: ,
  • Reisedauer: 1 Tag
  • Abfahrt: 07/05/2020
  • Rückkehr: 07/05/2020
  • Preis: 32€

Storniert

Storniert

Donnerstag, 07.05.2020

Erkunden Sie auf kleinen malerischen Pfaden den romantischen Rhododendronpark.

Der Weg führt Sie im Frühjahr über die Hügellandschaften des Landschaftsparks, die mit über dreißigtausend Osterglocken und Scilla bepflanzt sind – entlang des Dennenloher Schlossweihers auf elf Inseln, die Sie über zahlreiche unterschiedliche Brücken und Stege erreichen können bis Sie am Wegesende an der Schlossmauer und dem alten Rhododendronpark ankommen.

Auf ihrem Spaziergang können Sie eine große Anzahl seltener Bäume, Sträucher und Stauden bewundern, wie zum Beispiel freistehende Sumpf-Zypressen im Schlossweiher. Die Artenvielfalt an Pflanzen schafft auch einen hervorragenden Lebensraum für unterschiedlichste Vogel- und Tierarten und bietet Raum für viele Pflanzen, die auf der Roten Liste aufgeführt sind.

Die Hauptdarsteller des Dennenloher Rhododendronparks sind aber natürlich die Namensgeber: Rhododendren und Azaleen. Tausende Pflanzen, 500 Rhododendren- und Azaleensorten, verschiedenste Sammlungen wie über 50 Flieder-, ebensoviele Magnolien-, Helleborus-, Hosta- sowie Iris- und Hemmerocallissorten, sind im ganzen Park verteilt und verzaubern in den Monaten April bis Juli den Park in ein farbenfrohes Blütenmeer.

Baron Süsskind wird Sie persönlich durch seinen Park führen und auch für Sie seinen Privatgarten öffnen, der nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann.

Reisepreis: 32,- EUR

-> Busfahrt

-> Eintritt

-> Führung mit Baron Süsskind

Abfahrtstellen:

Entlang der Strecke zwischen Gellmersbach, Willsbach und Schwäbisch Hall